Von der Frucht zum Edelbrand

Anbau

Der Inselhof, der mit der Pflege alter Obstbaumbestände und der Neupflanzung von Obstbäumen auf einigen Hektar die Grundlage für die Mühlenbrennerei schuf, fällt durch seine Vielfalt auf. mehr

Ernte

Neben der Sortenwahl ist auch der Erntezeitpunkt mit entscheidend für ein gutes Brennergebnis. Für unsere Destillate werden am Baum gereifte Früchte in Tafelobstqualität von Hand gepflückt. mehr

Maische

Handverlesen - das bedeutet, dass jede Frucht einzeln in die Hand genommen wird. Das Obst wird zunächst gründlich gesäubert, von Blättern und Stielen befreit und gegebenenfalls entkernt. mehr


Brand

Unsere innovative Brennanlage verbindet traditionelle

Destillation mit modernster

Technik. Der Brennvorgang findet

in zwei getrennten Kupferkesseln statt.  mehr

Reife

Nach dem zweiten Brand wird

das Destillat nun mindestens

drei Monate gelagert, bevor es

mit bestem Trinkwasser behutsam

auf Trinkstärke eingestellt

wird. mehr